Klops & Lücke: Gefangen im Cyberspace

Titel: Klops & Lücke: Gefangen im Cyberspace
Alter: Ab 10 Jahren
Verlag/Erschienen: Kerle Verlag, 1996
ISBN: 3-85303-132-3

Inhalt:
Nur Biggi zuliebe reist Klops als Cybernaut in CyberWorld. Aber was er dort erlebt, ist schlimmer als gedacht. Irgendwas ist faul an der Sache. Klops und Lücke nehmen ihre Ermittlungen auf, auch Biggi ist mit von der Partie. Denn es scheint so, als würden die geldgierigen Besitzer des Cyberspace-Cafés Kinder von sich abhängig machen und ihnen auf diese Weise das Geld aus der Tasche ziehen. Daß diese Kinder straffällig werden, stört die Gauner herzlich wenig. Aber werden die Detektive das beweisen können?

Auch diesem Buch liegt wieder eine Diskette mit Original-Software der Detekteiprogramme bei, die Klops & Lücke bei ihren Ermittlungen benutzen, und ein Update auf DETEKTEI. Eine sinnvolle Ergänzung zu den weiteren Detekteiprogrammen der Bände: Computerdetektei Klops & Lücke: Die Jagd nach dem PC-Phantom, Computerdetektei Klops & Lücke: Die Rache der Hacker-Bande und Computerdetektei Klops & Lücke: Ein Virus im System.

Systemvoraussetzung: 386SX oder 386DX CPU mit 40 MHz, 2 MByte Festplattenspeicher, 3 MByte Arbeitsspeicher, Windows 3.1 oder Windows 95, VGA-Grafikkarte, Drucker

 


Weitere Bände in dieser Reihe:
Posted on: 17. März 2019frankstieper