Klops & Lücke: Ein Virus im System

Titel: Klops & Lücke: Ein Virus im System
Alter: Ab 10 Jahren
Verlag/Erschienen: Kerle Verlag, 1996
Seiten: 124
ISBN: 3-85303-102-1

Inhalt:
Ein aggressiver, noch unbekannter Computervirus legt in der Wildeshausener Gesamtschule die Rechner des EDV-Raums lahm. Was sogar die Kriminalpolizei auf den Plan ruft, die den Raum versiegelt. Und dann erfahren Klops und Lücke, daß der neue Virus auch in der Sparkasse sein Unwesen treibt. Bei ihren Nachforschungen stoßen die beiden Detektive auf eine heiße Spur, die bald eine überraschende Wende bringt ... Ein Kinderkrimi mit viel Spannung und flotten Sprüchen.

Auch diesem Buch liegt wieder eine Diskette mit Original-Software der Detekteiprogramme bei, die Klops & Lücke bei ihren Ermittlungen benutzen. Eine sinnvolle Ergänzung zu den weiteren Detekteiprogrammen der Bände: Computerdetektei Klops & Lücke: Die Jagd nach dem PC-Phantom und Computerdetektei Klops & Lücke: Die Rache der Hacker-Bande.

Systemvoraussetzung: 386SX oder 386DX CPU mit 33 MHz, 2 MByte Festplattenspeicher, 2 MByte Arbeitsspeicher, MS Windows 3.1 oder höher, VGA-Grafikkarte, Drucker


Weitere Bände in dieser Reihe:
Posted on: 17. März 2019frankstieper